9 tolle Orte für ein leckeres Frühstück in Ulm

9 Orte für das perfekte Frühstück in Ulm

31. Januar 2018

Wir alle kennen mindestens einen Menschen, der doch tatsächlich steif und fest behauptet, morgens nichts Essen zu können, oder gar anmerkt, Frühstück sei „jetzt nicht so sein Ding“. Ich sage euch, diese Menschen sind mir suspekt. Denn mal unter uns: Was gibt es Schöneres, als an einem Samstagmorgen aufzuwachen, die eingestaubten Gardinen aufzuziehen und die wärmenden Sonnenstrahlen auf der müden Winterhaut zu spüren, sich vergnügt in die Stadt zu begeben und den Tag mit einem pompösen Frühstück willkommen zu heißen? Die Antwort ist: Es gibt nichts Schöneres. Wir haben uns daher im Dienste der wichtigsten Mahlzeit des Tages quer durch Ulms Cafés und Restaurants gefuttert (ja wir gehen bis an unsere Grenzen für euch) und herausgekommen ist eine kleine feine Liste an Spots, die auch den letzten Frühstücksskeptiker überzeugen sollte.

Fräulein Berger

Fräulein Berger Frühstück

Frühstücken wie in Omas Wohnzimmer

Im Fräulein scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und man fühlt sich zwischen alten Samtsesseln und Nierentischchen wie in Omi’s Wohnzimmer. Die Frühstücksauswahl ist klein aber fein und wird stilecht auf Großmutters Porzellan serviert. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei – egal ob Wurstliebhaber, Vegetarier oder Veganer. Wer jetzt gleich losstürmen möchte, dem sei gesagt, dass es die große Auswahl immer nur Freitag bis Sonntag gibt. Unter der Woche gibt es Kleinigkeiten wie Sandwiches und natürlich leckeren Kuchen, meistens sogar immer mit einer veganen Variante.

Adresse: Stadtmitte, Herrenkellergasse 14, 89073 Ulm, Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 09:00 – 20:00, Samstag – Sonntag 10:00 – 20:00, Mehr Infos

Collage_Fräulein Berger

Café Animo

Animo Manufaktur Eiden

Selbstgetöpfertes Geschirr im Manufaktur-Café ANIMO

Das kleine, unscheinbare Kaffeehaus am Karlsplatz in der Oststadt ist ein echter Frühstücksgeheimtipp. Für wenig Geld bekommt ihr verschiedene Wurst- und Käseplatten, oder auch vegane Varianten mit diversen Aufstrichen. Zudem gibt es oft ein „Rührei Spezial““, beispielsweise mit Feta und Tomaten. Probiert unbedingt die hauseigenen Schoko-Croissants und dazu einen leckeren Milchkaffee. Und wenn euch das Frühstücks-Geschirr gefallen hat, könnt ihr es im angrenzenden Laden gleich mitnehmen.

Adresse: Oststadt, Syrlinstr. 17, 89073 Ulm, Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 07:30 – 18:00, Samstag – Sonntag 09:00 – 18:00, Mehr Infos

Collage_Animo

Good Morning Bar

Türkisches Frühstück in der Good Morning Bar

Abwechslung auf dem Frühstückstisch gefällig? Fährt man mal ein bisschen aus der Stadt (ich wohne in der Oststadt, da ist die Weststadt definitiv außerhalb), eröffnen sich einem manchmal ganz neue Welten. In diesem Fall eine türkische, am Ende der Söflinger Straße. Hier entdeckt ihr ein kleines familiengeführtes Café, in dem ihr klassisches türkisches Frühstück wie hausgemachtes Börek oder Baklava bekommt. Ich empfehle euch das Menemen zu probieren, ähnlich wie Rührei mit viel Tomaten, Paprika, Zwiebeln und einer leckeren Soße. Ein angenehm ruhiger Ort, der euch kurz in die Türkei entführt. Und wo bekommt man in Ulm noch eine Tasse Kaffee für 1,40?

Adresse: Weststadt, Söflinger Str. 166, 89077 Ulm, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08:00 – 16:00, Samstag – Sonntag 09:30 – 14:00, Mehr Infos

Café Naschkatze

Header_Naschkatze
Bild: https://www.instagram.com/lagrancostanza/

Booksharing und leckere Kuchen in der Naschkatze

Einen Katzensprung (hihihi) vom Donauufer entfernt, an der Insel in Neu-Ulm, liegt eine kleine Oase der Gemütlichkeit, in der ihr ganz unaufgeregt euer sonntägliches Katerfrühstück (hihihi) genießen könnt. Letzter Wortwitz. Versprochen. Das Café Naschkatze ist kein Frühstückstempel, in der hunderte Gäste gleichzeitig abgefertigt werden, sondern versprüht ein heimeliges Gefühl, mit sehr aufmerksamen und zuckersüßen Angestellten. Ein „Must“ sind die selbst gemachten Kuchen, die oft vegan und glutenfrei (wie sich das für einen richtigen Kosmopoliten gehört) daherkommen. Die meisten Speisen sind zudem in Bio-Qualität. Falls euch mal die spontane Leselust packt, könnt ihr euch im Bücher-Regal ein Exemplar leihen und den ganzen Tag verweilen.

Adresse: Stadtmitte, Marienstr. 6, 89231 Neu-Ulm, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08:00 – 19:00, Samstag 09:00 – 18:00, Sonntag 10:00 – 18:00, Mehr Infos

Collage_Naschkatze

Josi – Cafe, Bar & Food by Meinl

Header_Josi
Bild: Josi Cafe & Food by Meinl

Frühstück with a view

Gerade im Sommer ist das Josi meine Anlaufstelle Nr. 1. Direkt am Donauufer mit halb offener Terrasse, schmeckt der frischgepresste Orangensaft gleich doppelt so gut. Nicht zu vergessen ist das stylische und moderne Design der Inneneinrichtung. Zwischen Montag und Samstag könnt ihr à la carte klassische Frühstücksplatten bestellen, die euch garantiert den ganzen restlichen Tag satt machen. Zu empfehlen ist auf jeden Fall das dekadente „Genießerfrühstück für Zwei“, welches keine Wünsche offen lässt. Aber auch Vegetarier und Veganer haben hier eine kleine aber feine Auswahl an Speisen. Sonntags gibt’s hier für nicht einmal 20 Euro ein voll ausgestattetes Frühstücksbuffet.

Adresse: Stadtmitte, Insel 2, 89231 Neu-Ulm, Öffnungszeiten: Dienstag 09:30 – 18:00, Mittwoch – Freitag 09:30 – 23:00, Samstag 09:00 – 23:00, Sonntag 09:00 – 18:00, Mehr Infos

Collage_Josi

Café Brettle

Header_Brettle

Urige Gemütlichkeit im Brettle

Das kleine Fachwerkhäuschen in der Rabengasse ist prädestiniert dafür, ein uriges Café in seinen kleinen Räumen zu beheimaten. Die Frühstückskarte im Brettle ist klein, aber vollkommen ausreichend. Brötchen, Rührei (auch vegan), Wurst, Käse, Weißwurschd und Müsli –  alles was man braucht. Was du unbedingt probieren solltest? Das Schichtmüsli im Glas, denn es ist mal etwas anderes als der übliche Joghurt mit Früchten, den man sonst meistens serviert bekommt. Wer ins Brettle geht, schert sich nicht ums „Hip sein“, sondern ist einfach so wie er ist. Deshalb definitiv eine Empfehlung für alle, die sich nichts aus Hipster-Cafés machen. Achtung für alle die etwas größer sind: Kopf einziehen beim reingehen!

Adresse: Stadtmitte, Rabengasse 10 , 89073 Ulm, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 09:30 – 01:00, Samstag 08:00 – 01:00, 14:00 – 23:00, Mehr Infos

Collage_Brettle

Café im Kornhauskeller

Header_Korni

Kunst und Kaffee im Kornhauskeller

Der ein oder andere vermutet wohl kein Café in der Kunstgalerie des Kornhauskellers. Ist aber so! Jetzt wisst ihr das auch mal. Wer mal genug hat von durchgestylten Cafés (die lieben wir natürlich auch), kann ganz unaufgeregt und ohne viel Chichi sein Frühstück im Kornhaus genießen. Hier gibts Kaffee ohne Sojamilch und vegan und glutenfrei sucht man hier auch vergeblich. So viel Bodenständigkeit finden wir top! Unser Tipp: Am Wochenende wird die Karte um das „Künstlerfrühstück“ erweitert.

Adresse: Stadtmitte, Hafengasse 19, 89073 Ulm, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08:00 – 00:00, Samstag – Sonntag 09:00 – 22:00, Mehr Infos

Oh my Waffle!

Header_OMW

Herzhafte und süße Waffeln im Oh My Waffle

Der Name ist Programm, denn im Oh My Waffle beschränkt sich das Frühstücksangebot auf, ja genau, Waffeln. Aber keine Sorge, euer heiß ersehntes Frühstücksei bekommt ihr auch hier – halt eben nur auf einer frischen belgischen Waffel. Dazu gesellt sich noch kross gebratener Speck und frischer Rucola. Nom nom nom! Wer es lieber klassisch süß mag, wird mit wechselnden saisonalen Rezepten überrascht. Und auch eure Kaffee-Sucht wird gestillt. Und zwar mit „drip coffee“, einem Filter-Kaffee, den ihr euch selbst am Tisch zubereitet. Der Hammer sag ich euch! Außerdem hat das Aufgießen, Warten und Zusehen fast etwas meditatives und schenkt einem eine kleine Pause.

Adresse: Stadtmitte, Breite Gasse 6, 89073 Ulm, Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 11:00 – 19:00, Mehr Infos

Collage_OMW

Café Frida

Header_Frida

Smoothie Bowls und Avocado-Toast im Café Frida

Das neueröffnete Café mit bester Lage am Judenhof, lässt jedes Hipster-Herz höher schlagen. Super gesunde Smoothie Bowls mit Superfood-Topping, Avocado-Toast und grasgrüner Matcha-Latte lassen euch gesundheitsbewusst in den Tag starten. Hier kommt nichts auf den Tisch, was nicht gesund ist, so riecht, oder zumindest so aussieht. Vor allem für die Vegetarier und Veganer unter euch dürfte dieser Laden eine wahre Bereicherung im sonst doch sehr vegan-unfreundlichen Ulm sein. Die bezaubernde Inhaberin Jessica legt am Wochenende noch eine Schippe auf den Frühstücksteller drauf, denn da gibt es ein erweitertes Frühstücksangebot. Wir waren natürlich schon mal an der Eröffnung dort und haben uns das ganze angeschaut. Hier gehts zum Video.

Adresse: Stadtmitte, Judenhof 1/1, 89073 Ulm, Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag 10:00 – 18:00, Mehr Infos

Collage_Frida

Café Einstein

Header_Einstein
Bild: Café Einstein

American Pancakes beim Ulmer Frühstücks-Klassiker

Das Café Einstein ist nun wirklich kein Geheimtipp mehr. Aber ich sage: Ja auch dieses Café muss mit auf diese ultimative Frühstücksliste! Denn nirgends in Ulm und Umgebung hat man so eine vielfältige Auswahl an Frühstück und bekommt so fluffige Pancakes. Das Einstein ist immer einen Besuch wert, wenn man sich mal wieder nicht entscheiden kann, was man denn heute frühstücken möchte. Kleiner Tipp: Ihr solltet insbesondere am Wochenende reservieren, da es sonst fast unmöglich ist, einen Platz zu bekommen.

Adresse: Oststadt, Wichernstr. 10, 89073 Ulm, Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Do., So. 08:00 – 23:00, Freitag – Samstag 08:00 – 23:00, Mehr Infos

Collage_Einstein
Janine
Janine
Editor