Diese Ulmer Lifestyle-Blogs solltest du kennen | vibezz.de

Diese Ulmer Lifestyle Blogs solltest du kennen

30. September 2017

Sind wir doch mal ehrlich, das Internet wäre ein ziemlich trostloser Ort ohne all die schönen Blogs, die uns jeden Tag Einblick in ein perfekt durchgestyltes Leben geben, uns inspirieren und abschweifen lassen und wir uns manchmal stundenlang zwischen Rezepten für vegane Sommerrollen oder den neusten Fashion- und Beautytrends verlieren können. Denken wir an stylische Blogger, dann kommen uns erst einmal Städte wie Berlin oder Hamburg in den Sinn, aber Ulm? Eher nicht. Ha! Damit wollten wir uns aber nicht zufriedengeben, weshalb wir uns einmal umgesehen haben in diesem Internet. Unser Fazit: Verstecken müssen sich die Ulmer Kreativen auf jeden Fall nicht. Deshalb hier nun eine kleine aber feine Auswahl an Ulmer Lifestyle-Blogs. Die Menschen dahinter stellen wir euch regelmäßig in unserer „Influencer-Reihe“ vor. Den Anfang hat bereits die bezaubernde Marilyn von marybeniga gemacht.

Foto: Backbube

Rubrik: Food

Was ihr auf dem Blog findet: Rezepte zu allerlei Süßem wie Kuchen, Torten, Cupcakes, Marmeladen, Eistee und Eis

Warum wir den Blog lieben: Unser Ulmer „Backbube“ ist nicht nur optisch der Traum einer jeder Schwiegermutter, sondern macht dieser auch in der Backstube kräftig Konkurrenz. Wenn ihr beim nächsten Dinnerabend oder dem „Mitbringsel“ bei der Arbeit ein „OOOHH, WOW!“ ernten möchtet, dann seid ihr bei Markus richtig, denn seine Rezepte haben immer das Gewisse etwas. Da wird das vermeintlich olle Bananenbrot einfach mit Maracuja-Frischkäse-Topping serviert. Der Blog an sich ist super schön in Szene gesetzt und punktet mit tollen Food-Fotos. „Möge der Schneebesen mit dir sein“.

Fotos: Backbube
Foto: Daphale

Rubrik: Fashion & Travel

Was ihr auf dem Blog findet: Outfitinspirationen für Frauen und Männer, Reisetipps mit Fokus auf Fashion und Food

Warum wir den Blog lieben: Bloggerin Thao Nhi Le, die vietnamesische Wurzeln hat, in Ulm aufgewachsen ist und nun in Reutlingen studiert, hat mit ihrem Blog eine Oase für alle geschaffen, die ausgefallene Mode und den urbanen Lifestyle lieben. Zusammen mit ihrem Partner inspiriert sie uns mit tollen Outfit-Ideen, außergewöhnlichen Reisetipps und Geschichten aus ihrem Leben. Das Ganze verpacken die beiden in ein so unfassbar stylisches Design, dass man staunend vor dem Computer zurückbleibt und das Gefühl hat, eine digitale Ausgabe der VOGUE zu durchblättern.

Fotos: Daphale
Foto: Eat this

Rubrik: Food

Was ihr auf dem Blog findet: Vegane Rezepte, DIY, Infos zu einem veganen und nachhaltigen Lifestyle

Warum wir den Blog lieben: Jörg und Nadine sind echte Vorreiter beim Thema Veganismus, denn bereits seit 2006 leben die beiden vegan. Für uns ein echter Glücksfall. Wer bei dem Thema vegan aber jetzt an einen traurig angerichteten Teller mit viererlei Salatvarationen denkt, den müssen wir an dieser Stelle eines Besseren belehren. Bei den Rezepten von „eat this“ wird auch der letzte Skeptiker überzeugt, denn alle Gerichte sind weit weg von Einöde auf dem veganen Teller. Bei den wirklich sehr tollen Fotos läuft einem regelmäßig das Wasser im Mund zusammen. Happy cooking!

Fotos: Eat this
Foto: Marybeniga

Rubrik: Fashion, Beauty, Reisen, Fitness, Lifestyle

Was ihr auf dem Blog findet: Outfitinspirationen, Travelguides, Fitnessguides, Kosmetik

Warum wir den Blog lieben: Bereits 2011 begann Marilyn zu bloggen und tut dies seither sehr erfolgreich. Sie versorgt uns mit Outfitinspirationen, die weder viel kosten noch besonders aufwendig sind und somit auch einfach nachzustylen. Auf ihre Reisen nimmt sie uns ebenfalls gerne mit und hat immer tolle Insidertipps parat. Diesem Blog wird der Name „Tagebuch“ auf jeden Fall noch gerecht. Liebevoll aufbereitete Beiträge mischen sich mit persönlichen Texten und Geschichten und ist somit mehr als ein einfacher Fotoblog.

Fotos: Mary Beniga
Foto: ModeMood

Rubrik: Fashion

Was ihr auf dem Blog findet: Outfitinspirationen, Trends, Styletutorials

Warum wir den Blog lieben: Chiara ist kein unbeschriebenes Blatt in der Blogger-Szene. Seit 2013 bloggt sie nun schon sehr erfolgreich und ihre Instagram-Gefolgschaft mit mehr als 20.000 Fans gibt ihr mehr als recht. Sie studiert hier in Ulm und beschreibt ihren Blog ModeMood als eine Plattform in der sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen kann und Mode eben nicht nur Klamotten sind sondern ein Gefühl. Word! Sonst kennen wir Chiara noch als eine der „Fashionistas in Ulm“.

Fotos: ModeMood
Janine
Janine
Editor